About

Bereits während seiner Promotion machte sich Dr. Wiesenberg 2014 mit Wiesenberg Communications selbstständig. Neben seiner Tätigkeit als Senior Manager beim European Communication Monitor arbeitete er in unterschiedlichen kleineren und größeren Forschungs-und Praxisprojekten mit.

Der Kommunikationswissenschaftler promovierte 2018 an der Universität Leipzig mit einer interdisziplinären Dissertation zur strategischen Kommunikation der deutschen Großkirchen. Neben der Konzeptionierung einer Theorie der Kirchenkommunikation gibt er Einblicke in die komplexen Zusammenhänge der größten Non-Profit-Organisationen in Deutschland:

Die Ergebnisse der empirischen Untersuchung sind Herausforderung und Antrieb zugleich, um in der Non-Profit-Kommunikation eine Exzellenzinitiative zu starten und damit konkrete Standards zu entwickeln und zu etablieren.

Vor der Promotion arbeitete Wiesenberg bei den Lakeside Labs in der Wissenschaftskommunikation, wo er den Aufbau der internationalen Medienarbeit vorantrieb. Vor und während des Magisterstudiums an der Alpen-Adria Universität sammelte der gebürtige Greifswalder Erfahrungen in verschiedenen Print-Redaktionen und Pressestellen in Deutschland und Österreich.

Seit 2014 betreut der Kommunikationswissenschaftler primär Kunden aus dem Non-Profit-Sektor sowie Klein- und mittelständische Unternehmen und Gründungsprojekte mit einem Schwerpunkt auf Arbeitgeberkommunikation und Digitalisierung. Darüber hinaus ist er als Autor, Dozent an verschiedenen Hochschulen und Forscher tätig.

Publikationen | Vorträge | Interviews | Medienberichte

Wiesenberg, M. (2019). Strategische Kommunikation deutscher Großkirchen: Von kirchlicher Publizistik zur strategischen Kirchenkommunikation. Wiesbaden: Springer VS.

Wiesenberg, M. (2018). Die Großkirchen und ihre Nähe zur religiösen Institution – Ein Sonderfall für das Kommunikationsmanagement. Beitrag präsentiert auf der Jahrestagung der Fachgruppe Public Relations und Organisationskommunikation in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Stuttgart, November 2018.

Wiesenberg, M. (2018). Beyond Organizational Centricity in Strategic Communication: Lessons Learned From Organized Religion. Paper presented at the EUPRERA Annual Congress. Aarhus, September 2018.

Wiesenberg, M. (2018). Strategic Church Communication in Times of Religious Pluralism in Western Europe. Paper presented at the 25th silver anniversary edition of International Public Relations Research Symposium (BledCom). Bled, July 2018.

Wiesenberg, M., & Tench, R. (2018). Computational Propaganda and Social Bots – An Old Dog with New Tricks. Paper presented at the 25th silver anniversary edition of International Public Relations Research Symposium (BledCom). Bled, July 2018.

Moreno, Á., Wiesenberg, M., Kochhar, S., Zerfass, A., & Fuentes, C. (2018). Big Data and Automation: Challenges and Opportunities for Communication Management  – A Comparative Study between European and Latin American Professionals. Paper presented at the 68th International Communication Association Conference. Prague, May 2018.

Wiesenberg, M. (2018). Authentic Church Membership Communication in Times of Religious Transformation and Mediatization. Paper presented at the 68th International Communication Association Preconference – Diverse Voices: Authentic Communication, Trust, Dialogue, and Society. Prague, May 2018.

Wiesenberg, M. & Weigelt, D. (2018). Anreize und Grenzen der Macht. Herausforderungen für angehende Praktiker in der Strategischen Kommunikation. In K. Liesem & L. Rademacher (Hrsg.), Die Macht der Strategischen Kommunikation. Medienethische Perspektiven der Digitalisierung (S. 89-107). Baden-Baden: Nomos.

Wiesenberg, M. (2018). The other voice from offstage: Introducing hate speech and counter speech in strategic communication. Paper presented at the ECREA OSC Congress 2018. Málaga, February 2018.

Wiesenberg, M. (2018). Strategische Kommunikation und die Unberechenbarkeit der Taktik: Die Rolle der Rezipientinnen und Rezipienten in der Strategischen Kommunikation. In: S. Wehmeier & D. Schoeneborn (Hrsg.) Strategische Kommunikation im Spannungsfeld zwischen Intention und Emergenz. Organisationskommunikation (Studien zu Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsmanagement). Wiesbaden: Springer VS.

Wiesenberg, M., Zerfass, A., & Moreno, A. (2017). Big Data and Automation in Strategic Communication. International Journal of Strategic Communication, 11(2), 95-114.

Zerfaß, A., & Wiesenberg, M. (2017). Megatrend Digitalisierung: Wie Big Data und Automatisierung in der Unternehmenskommunikation Einzug halten. Beitrag präsentiert auf dem Research Dialogue 2017 der Akademischen für Unternehmensführung und Kommunikation. Leipzig, Februar 2017.

Moreno, A., Wiesenberg, M., & Verčič, D. (2016). Excelencia en la Gestión de Comunicación. Análisis de los Departamentos de comunicación en España mediante el Comparative Excellence Framework (Excellence in Communication Management. Analysis of the Communication Departments in Spain through the Comparative Excellence Framework). Comhumanitas: Revista Científica de Comunicación, 7(2), 1-15.

Wiesenberg, M. (2016). Against the secular immanent frame: How PR enables religious tolerance and acceptance in a religious diaspora. Paper presented at the 6th European Communication Conference (ECREA). Prague, Czech Republic, November 2016.

Wiesenberg, M. (2016). Die Propaganda Fide als Legitimationsmaschinerie – Zur Säkularisierung der Public Relations in den Großkirchen. Beitrag präsentiert auf der Jahrestagung der Fachgruppe Public Relations und Organisationskommunikation in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Hannover, November 2016.

Wiesenberg, M., & Oliveira, E. (2016). From the inside out: Four communication flows of NGOs’ and Churches’ legitimation. In E. Oliveira, A. Duarte Melo & G. Goncalves (Eds.), Strategic Communication for Non-Profit Organisations: Challenges and Alternative Approaches (pp. 35-54). Malaga: Vernon Press.

Zerfass, A. & Wiesenberg, M. (2016). Communicating the leadership status of organisations. A cross-national study in 10 European countries. In P. S. Brønn, S. Romenti & A. Zerfass (Eds.), The Management Game of Communication (pp. 121-142). Bingley, UK: Emerald.

Wiesenberg, M., & Zerfaß, A. (2016). Big data und Algorithmen. Empirische Studie zum Status quo in Deutschland und Europa. PR Magazin, 47(9), 42-47.

Zerfass, A., Verčič, D., & Wiesenberg, M. (2016). The dawn of a new golden age for media relations? How PR professionals interact with the mass media and use new collaboration practices. Public Relations Review, 42(4), 499–508.

Wiesenberg, M., & Bentele, G. (2016). For heaven’s sake or for the church’s sake? –The role of protestant church and the E.P.D. in the emergence of professional public relations in Germany. Paper presented at the International History of Public Relations Conference (IHPRC). Bournemouth, England, July 2016.

Wiesenberg, M. (2016). Automated PR – Wie die Automatisierung auch in der Kommunikation Einzug hält. In K. Berger, U. Röttger, L. Vogel, C. Wiencierz & M. Wiesenberg (Red.), Wohin geht die Reise? Der digitale Wandel der Unternehmenskommunikation (Communication Insights, Issue 2, S. 17-18). Leipzig: Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung und Kommunikation.

Berger, K., Röttger, U., Vogel, L., Wiencierz, C., & Wiesenberg, M. (2016). Wohin geht die Reise: Der digitale Wandel der Unternehmenskommunikation (Communication Insights, Issue 2). Leipzig: Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung und Kommunikation.

Wiesenberg, M., & Weigelt, D. (2016). Die Anreize und Grenzen der Macht: Die Herausforderung für angehende PraktikerInnen in der strategischen Kommunikation und ein Lösungsvorschlag. Beitrag präsentiert auf der Jahrestagung des Netzwerks Medienethik und der Fachgruppe Kommunikations- und Medienethik in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). München, Februar 2016.

Zerfass, A., Vercic, D., & Wiesenberg, M. (2016). Managing CEO communication and positioning: A cross-national study among corporate communication leaders. Journal of Communication Management, 20(1), 37-55.

Oliveira, E., & Wiesenberg, M. (2016). Von innen heraus: Vier Dynamiken der Legitimation von NGOs und Kirchen. In S. Huck-Sandhu (Hrsg.), Interne Kommunikation im Wandel. Theoretische Konzepte und empirische Befunde (S. 105-122). Wiesbaden: Springer VS.

Vercic, D., Zerfass, A., & Wiesenberg, M. (2015). Global Public Relations and Communication Management: A European Perspective. Public Relations Review, 41(5), 785-793.

Oliveira, E; Wiesenberg, M. (2015) A model of four communication flows of NGO’s and Churches legitimation.  Keynote at ECREA Organisational and Strategic Communication Section Conference. Strategic Communication for Non-Proft Organisations: Challenges and Alternative Approaches. Leipzig, Germany, Dezember 2015.

Zerfaß, A., & Wiesenberg, M. (2015). Österreichs PR-Branche im internationalen Vergleich. a3 Marketing | Media | AdScience 24(10), 24-26.

Krebber, F., & Wiesenberg, M. (2015). Die Grenzen der Beteiligung. Durch einflussreichen Dialog zu mehr Akzeptanz der katholischen Kirche. Communicatio Socialis, 48 (3), 289-315.

Wiesenberg, M., Oliveira, E. (2015). From the inside out: Four communication flows of NGOs’ and churches’ legitimation.  Paper presented at the EUPRERA Annual Congress. Oslo, Norway, October 2015

Wiesenberg, M. (2015). From MBA to PR Oath – Creating Social Capital with Higher Standards for the Future PR Profession. Paper presented at the EUPRERA Annual Congress. Oslo, Norway, October 2015.

Wiesenberg, M. (2015). Die Strategie als Schwelle: Von der Taktik zur Strategischen Kommunikation. Beitrag zur Jahrestagung der Fachgruppe PR / Organisationskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Greifswald, November 2015.

Zerfass, A., & Wiesenberg, M. (2015). Communicating the leadership status of organisations – A cross-national study in 10 European countries. Paper presented at the EUPRERA Annual Congress. Oslo, Norway, October 2015.

Zerfass, A., Verčič, D., & Wiesenberg, M. (2015). The dawn of a new golden age for media relations? How PR professionals interact with the mass media and use new collaboration practices. Paper presented at the 22st International Public Relations Symposium BLEDCOM 2015. Bled, Slovenia, July 2015.

Zerfass, A., & Wiesenberg, M. (2015). Expectation gaps in social media communication: A study comparing public relations professionals and the general public in 10 countries. Paper presented at the 22st International Public Relations Symposium BLEDCOM 2015. Bled, Slovenia, July 2015.

Moreno, Á., Navarro, C., Zerfass, A., & Wiesenberg, M. (2015). Identificando los departamentos de Comunicación excelentes en España. In Dircom (Ed.): Anuario de la Comunicación 2015 (S. 30). Madrid: Dircom.

Wiesenberg, M., & Zerfaß, A. (2015). Social-Web-Kommunikation der Kirchen in Deutschland. Wie (Erz-)Bistümer und Landeskirchen auf Facebook, Twitter und Youtube kommunizieren. Communicatio Socialis, 48(1), 72-84.

Zerfaß, A., Klewes, J., & Wiesenberg, M. (2015). Blindflug oder Punktlandung? Was externe Stakeholder von Unternehmen erwarten und wie PR-Profis ihre Zielgruppen einschätzen. PR Magazin, 46(1), 48-54.

Wiesenberg, M. (2015). bewegt/unbewegt: Kirche und Glaube auf YouTube. sinnstiftermag.de, 19(1).

Klewes, J., Wiesenberg, M., & Zerfaß, A. (2014). Kommunikatoren ticken anders. Führung und Kommunikation: Ergebnisse der europaweiten ComGap-Studie. Pressesprecher, 8(14), 14-16.